Klarry.de
Geld Verdienen, Online Marketing, Linkbuilding und SEO Tipps

Leseerfahrung zum Website Boosting Magazin

website boosting 1 thumb Leseerfahrung zum Website Boosting Magazin Meine Freude war groß als ich am 18.03 die bestellte Leseprobe des bald erscheinenden Website Boosting Magazins von Mario Fischer. Für die verwirrten Seelen, die es nicht wissen Mario Fischer hat auch das gleichnamige Buch “Website Boosting 2.0” geschrieben und ist Betreiber des Blog Website-Boosting.de.

Mir hat sein Buch wirklich gut gefallen und ich war somit sofort an seinem neuen Magazin interessiert. Doch die Leseprobe hat bei mir gemischte Gefühle hervorgerufen. Es gab einige gute Eindrücke die ich gewinnen konnte, jedoch leider auch schlechte.

Die Gestaltung

Das Cover der Zeitschrift gefällt mir sehr gut, dieses macht einen sehr professionellen Eindruck und würde auch im Zeitschriftenregal mein Interesse wecken.

Das Heft selber ist gut strukturiert. Die Seiten sind alle unterschiedlich gestaltet, was das Lesen sehr angenehm macht und nicht den Eindruck erweckt, man befände sich stets auf der selben Seite. Positiv sind mir auch die zahlreichen Bilder aufgefallen, die meine Aufmerksamkeit immer wieder auf die Artikel leiten konnten.

Der Inhalt

website boosting 2 thumb Leseerfahrung zum Website Boosting Magazin Die Themen entsprechen meiner Erwartung. Besonders das Interview mit Matt Cutts fand ich sehr interessant.

Leider kann ich nicht nur positives berichten. Mich störte besonders das die Artikel nach ca. 2 Seiten Lesespaß einfach enden. Es wäre denke ich kein Weltuntergang in der Leseprobe den ein oder anderen Artikel komplett zu drucken. Ich habe mich wirklich an diesen plötzlichen Unterbrechungen die zum Kauf des ersten Magazins ermuntern sollen gestört…

Weiter ist mir aufgefallen, dass die Werbepartner scheinbar nicht nur Anzeigen im Magazin kaufen. Ich fand es ein wenig komisch, dass genau die SEO-Tools genannt werden, die auch Anzeigen im Magazin schalten. Dies soll keine Unterstellung sein, sondern kann auch Zufall sein. Ich finde es wie gesagt nur ein wenig seltsam ;-)

Fazit

Generell hat das Magazin einen guten Eindruck auf mich gemacht. Eine solche Zeitschrift muss sich langsam entwickeln und ich sehe dafür viel Potential. Allerdings ist der Preis von 9,80 EUR für einen armen Schüler der für sein Studium spart, (wie ich) leider ein wenig hoch. Vielleicht möchte Mario mir ja nochmal eine Ausgabe zukommen lassen, dann schreibe ich natürlich wieder meinen Eindruck hier nieder. *zwinker*

5 Antworten auf Leseerfahrung zum Website Boosting Magazin

  • Das ist wirklich Zufall (Tools). Außerdem ist ja auch ein Sistrix-Screenshot dabei und die haben keine Werbung geschalten! Und: Für Studenten gibt es ein vergünstigtes Abo!
    Gruß,
    Mario Fischer

  • Klarry sagt:

    Hi Mario, danke für deine Auflösung :) Dann werde ich nochmal einen Blick auf das Studenten Abo werfen, für Schüler tritt das dann hoffentlich auch in Kraft hehe Grüße, Tim

  • Frank Wolff sagt:

    Wie kommt man denn an so eine Leseprobe? Wir haben keine erhalten )-:
    Überhaupt wäre ein Abo was, was wir unseren Nutzern empfehlen könnten (wenn es denn was taugt) (-:

  • Klarry sagt:

    Die Leseprobe konnte man vor ein paar Wochen auf websiteboosting.com bestellen. Dort kannst du auch direkt das Magazin abonieren.

  • Karsten sagt:

    Hallo,
    ich bin glücklicher ABO-Leser.
    Mir stellt sich jedoch die FRage, wie er auf dauer die Zeitschrift mit interessanten Inhalt füllen will. Gefühlt würde ich sagen es ebbt von mal zu mal ab :(

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>